SYSTEMISCHES MALEN

"Der Geistgehalt der Welt, solle sich in der Farbe offenbaren."

-Rudolf Steiner-

  • Das Systemische Malen ist eine wunderbare Möglichkeit, die eigene Wesensstruktur sichtbar zu machen. Durch Farben und Formen, entsteht eine Landkarte der Seele. In dieser zeigt sich, das aktuelle Lebensthema und in welchen Beziehungsstrukturen es eingebunden ist. Im freien Malen, werden die inneren Beziehungen durch Gefühle und Gedanken, mit Farben und Formen, im Bild erlebt.
  • Im Workshop, systemisches Malen, erfahren sie mehr über die Information  der Farbe und wie sie diese für sich nutzen können. Sie erstellen auf einer Leinwand ihre eigene Landkarte ihres Buwusstseins.
  • Im Vordergrund dieses Workshops steht, das Erkennen der eigenen Wesensstruktur und wie sich diese in ihrem sozialen Umfeld einordnet. Hierbei kommt zum Vorschein, welche Möglichkeiten sich im Bild zeigen und wie sie diese mit Farben und Formen verändern können.